Geschäftsführung (m/w/d)

Ref: 7214

Ecologic Institut

Berlin

Apply Now

Role coordinated by:

Feride Yetis

Research Associate

t: +31(0)20 24 09 344

e: feride.yetis@perrettlaver.com

Primary Practice Group: Higher Education and Research

Salary & Benefits: Die Festlegung des Gehalts erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikationen, Erfahrungen und Referenzen des/der Kandidat:in für die ausgeschriebene Stelle.

Closing Date: 19/04/2024

Ecologic Institut – Geschäftsführung (m/w/d)

Das Ecologic Institut ist ein unabhängiger, akademischer Think Tank für Umweltforschung und Politikanalyse. Seit seiner Gründung im Jahr 1995 widmet sich das Institut der Verbesserung von Umweltpolitik, nachhaltiger Entwicklung und politischer Praxis. Dabei stärkt es zugleich die europäische und internationale Dimension in Forschung, Bildung und umweltpolitischem Diskurs. Mit innovativen Ansätzen erarbeitet das Institut umfassende Analysen, praxisrelevante Empfehlungen und moderne Bildungsformate. Dabei kooperiert es mit Partnern aus aller Welt. Mitarbeitende aus mehr als 20 Ländern arbeiten leidenschaftlich daran, neue Wege in eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln, gesellschaftlichen Wandel in Richtung Nachhaltigkeit mitzugestalten und wissenschaftlich zu fundieren.  Gemeinnützigkeit und flache Hierarchien mit einem hohen Grad an Selbstorganisation sowie teamübergreifende Kooperation prägen die Arbeitsweise und Kultur des Instituts.

 

Die Position

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die die Entwicklung des Instituts mit Leidenschaft, Tatkraft und politischem Gespür vorantreibt. Für den zukunftsgerichteten Erfolg des Instituts ist zum einen die programmatische und strategische Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Arbeit entscheidend, zum anderen die Fortentwicklung von internen Strukturen und Prozessen. Dafür erarbeitet die Geschäftsführung in Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten Team

Ziele und Strategien. Sie entwickelt das Geschäftsmodell weiter und stellt das Institut für neue Herausforderungen in einem sich wandelnden Markt auf. Außerdem stärkt die Geschäftsführung das Profil des Instituts. Dies erreicht sie durch Beiträge im öffentlichen Diskurs sowie gezielte Kommunikation und Kooperation mit unterschiedlichen Akteuren aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Übergeordnetes Ziel ist es, durch umweltpolitische Forschung, handlungsrelevante Empfehlungen und umweltpolitische Bildungsaktivitäten wegweisend zu politischen und gesellschaftlichen Diskursen beizutragen und so die politischen und gesellschaftlichen Dynamiken im Sinne der Nachhaltigkeit voranzutreiben. Dafür sollen der Mehrwert des Instituts für Politik und Gesellschaft gestärkt, neue Partnerschaften eingegangen und neue nachhaltige Finanzierungsquellen für das projektfinanzierte Institut geschaffen werden.

Die zukünftige Geschäftsführung sollte einen sehr guten Überblick über die deutsche und europäische Umweltforschung und Politikanalyse und -beratung haben und entsprechende Netzwerke mitbringen. Sie sollte inhaltliche Expertise und Erfahrung mit Forschungsarbeit im Bereich nachhaltige Entwicklung haben (in einem der im Ecologic Institut vertretenen Themenschwerpunkte).

Leidenschaft für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen, Innovationsfreude, politisches Gespür, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, strategische und operative Aufgaben zu meistern sowie interne Ressourcen dafür zu schaffen, sind für ein erfolgreiches Wirken nach Innen und Außen ausschlaggebend. Unternehmerisches Denken, Führungserfahrung idealerweise im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich sowie Erfahrung in Organisations- und Strategieentwicklung sind Voraussetzung, ebenso wie internationale Erfahrung.

Muttersprachliche oder nahezu muttersprachliche Kompetenz in Deutsch und Englisch wird vorausgesetzt, ebenso wie ein integrativer und respektvoller Führungsstil, sowie Engagement für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion.

 

Stellenbroschüre  

Die Stellenbroschüre mit detaillierten Informationen zur Position der Geschäftsleitung des Instituts steht Ihnen, nach dem Ausfüllen eines Kontaktformulars, unter dem Button "Download further Details" auf der Website von Perrett Laver zum Download bereit. 

 

So bewerben Sie sich: 

Sie können sich mit der Referenznummer 7114 bewerben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Feride Yetis – feride.yetis@perrettlaver.com.     

Sollten Sie Zugang zu Dokumenten in alternativen Formaten benötigen, wenden Sie sich bitte an Nele Peschel – nele.peschel@perrettlaver.com  

Einsendeschluss ist der 19.April 2024, 12:00 Uhr MESZ. 

Das Ecologic Institut fördert und setzt sich für Gleichberechtigung, Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz ein. Unser Ziel sind integrative Rekrutierungsprozesse ohne jegliche Benachteiligung. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von bislang unterrepräsentierten Gruppen in Führungspositionen.